So sehen Sie die genaue Lesezeit für WhatsApp-Nachrichten

Mit den Häkchen neben jeder Nachricht können Sie ganz einfach herausfinden, ob jemand Ihre WhatsApp-Nachricht gelesen hat. Wussten Sie jedoch, dass Sie auch die Uhrzeit von WhatsApp-Nachrichten überprüfen können, um herauszufinden, wann die andere Person sie gesehen hat?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die von WhatsApp gesehene Zeit für Ihre Nachrichten überprüfen können, um Ihnen weitere Informationen zu geben.

So zeigen Sie die Nachrichtenlesezeit auf WhatsApp an

Um zu sehen, wann Ihre WhatsApp-Nachricht gelesen wurde, öffnen Sie zunächst WhatsApp auf Ihrem Telefon. Suchen Sie die Nachricht, die Sie interessiert, und drücken Sie lange darauf.

Wenn Sie dies tun, werden neue Optionen angezeigt, die sich je nach Plattform unterscheiden. Auf Android sehen Sie neue Symbole in der oberen Leiste. Tippen Sie auf Info , die sich in einigen Fällen unter einer Menüschaltfläche mit drei Punkten befinden kann . Wenn Sie ein iPhone verwenden, werden die Optionen in einer Liste angezeigt, auf die Sie getippt haben. Wählen Sie Info aus der Liste.

Dadurch werden die Zustell- und Lesezeiten für Ihre Nachricht angezeigt. Zugestellt ist, wenn Ihre Nachricht auf dem Gerät der anderen Person angekommen ist, während Lesen anzeigt, wann der Empfänger sie tatsächlich geöffnet hat. Um mehr darüber zu erfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die Häkchen in WhatsApp und Telegram verstehen .

Bildergalerie (3 Bilder)

Sie können den Zeitstempel für eine gelesene Nachricht in WhatsApp sowohl für Einzelchats als auch für Gruppennachrichten überprüfen. In Gruppenchats können Sie die Zustell- und Lesezeiten für jeden einzelnen sehen. Tippen Sie in der Teilnehmerliste eines Gruppenchats auf den Namen einer Person, um alle Details anzuzeigen.

Beachten Sie, dass Sie die Lesezeiten für Nachrichten anderer Personen nicht sehen können, auch nicht in einem Gruppenchat. Und wenn die Person Ihre Nachricht noch nicht gelesen hat, sehen Sie stattdessen drei Punkte im Feld „ Gelesen“ .

Sie können jedoch auf einen Fall stoßen, in dem die WhatsApp-Nachrichteninfo Lesen sagt, aber keine Zeit hat. In diesem Fall hat die andere Person wahrscheinlich WhatsApp-Lesebestätigungen deaktiviert. Dies ist eine der Möglichkeiten, WhatsApp unter Wahrung Ihrer Privatsphäre zu verwenden ; die andere Person möchte wahrscheinlich nicht, dass andere genau wissen, wann sie online waren.

Das Deaktivieren von Lesebestätigungen verhindert, dass WhatsApp angezeigt wird, wenn Sie Nachrichten gesehen haben. Aus diesem Grund bleibt keine Zeit, obwohl in der Nachricht "gelesen" steht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die andere Person Ihre Nachricht offline liest, möglicherweise mit einem Trick, um Nachrichten zu lesen, ohne Lesebestätigungen zu senden .

Sie können Lesebestätigungen selbst deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen > Konto > Datenschutz gehen und den Schieberegler Lesebestätigungen deaktivieren. Dadurch wird jedoch auch verhindert, dass Sie Lesebestätigungen von anderen sehen.

Bildergalerie (2 Bilder)

Beachten Sie jedoch, dass Lesebestätigungen für Gruppenchats immer aktiviert sind. Das bedeutet, dass Sie die Lesezeiten Ihrer Nachrichten nur in Einzelgesprächen ausblenden können.

So zeigen Sie die Nachrichtenlesezeit in WhatsApp Web an

Sie können einen ähnlichen Vorgang mit WhatsApp Web ausführen, um zu sehen, wann jemand Ihre WhatsApp-Nachricht gelesen hat. Öffnen Sie einfach den entsprechenden Chat und fahren Sie mit der Maus über die Nachricht, die Sie interessiert. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil, der oben rechts angezeigt wird, gefolgt von Nachrichteninfo im Flyout-Menü.

Auf der rechten Seite des Bildschirms öffnet sich eine Seitenleiste, ähnlich der in den mobilen Apps. Dies zeigt Ihnen die Zustell- und Lesezeiten für Ihre Nachricht. Im Gegensatz zur mobilen App können Sie jedoch nur Lesezeiten in Gruppenchats sehen. Zugestellte Zeiten werden für Gruppen nicht angezeigt.

Und denken Sie daran, wenn die Nachricht "gelesen" lautet, aber keinen Zeitstempel hat, hat die andere Person wahrscheinlich die Lesebestätigungen deaktiviert. Wenn für niemanden die Lesezeit angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Ihre eigenen Lesebestätigungen aktiviert sind, damit dies in Zukunft funktioniert.

WhatsApp-Lesezeiten geben Ihnen mehr Informationen

Während Sie sich wahrscheinlich nicht ständig um den genauen Zeitstempel für WhatsApp-Nachrichten kümmern, kann es in einigen Situationen nützlich sein, genau zu wissen, wann jemand Ihre WhatsApp-Nachricht gelesen hat. Vielleicht möchten Sie zum Beispiel sicherstellen, dass ein geliebter Mensch sicher an seinem Ziel angekommen ist.

Hören Sie nicht mit Lesezeiten auf – es gibt jede Menge andere coole WhatsApp-Tricks, die Sie entdecken können.