TikTok beeilt sich, um zu verhindern, dass ein Grafikvideo viral wird

Nachdem auf TikTok ein Video von einem Mann veröffentlicht wurde, der Selbstmord begangen hat, hat die App Probleme damit, zu verhindern, dass das Video auf der Plattform geteilt wird. Obwohl TikTok sich bemüht hat, Spuren des Videos zu entfernen, wird der grafische Inhalt immer noch weitergegeben.

Das grausame Video erschien auf TikTok, nachdem es live auf Facebook gestreamt wurde. Viele Benutzer sind unabsichtlich auf das Video auf ihrer For You-Seite gestoßen.

Die For You-Seite ist das, wofür TikTok berühmt ist – es ist ein endloser Strom empfohlener Videos, die TikTok für jeden Benutzer kuratiert. Einige Benutzer haben den Clip auch in scheinbar unschuldigen Videos versteckt gefunden, was ihn für TikTok-Fans noch schockierender macht.

Obwohl TikTok konzertierte Anstrengungen unternimmt, um das Video zu entfernen, laden einige Benutzer immer noch Kopien hoch. In einer Erklärung gegenüber The Verge notierte ein TikTok-Sprecher die Schritte zur Bekämpfung der Verbreitung des Clips und erklärte:

Unsere Systeme haben diese Clips automatisch erkannt und markiert, weil sie gegen unsere Richtlinien für Inhalte verstoßen, die Selbstmord anzeigen, loben, verherrlichen oder fördern. Wir verbieten Konten, die wiederholt versuchen, Clips hochzuladen, und wir schätzen unsere Community-Mitglieder, die Inhalte gemeldet und andere davor gewarnt haben, solche Videos aus Respekt vor der Person und ihrer Familie auf einer Plattform anzusehen, zu aktivieren oder zu teilen.

Der Empfehlungsalgorithmus von TikTok erschwert es der App, die Verbreitung des Videos zu stoppen. Da möglicherweise immer noch Kopien des Videos auftauchen, haben viele TikTok-Entwickler ihre Zuschauer gewarnt, wachsam zu bleiben, bis TikTok die Situation eindämmen kann.

TikTok muss wahrscheinlich seine Moderationsrichtlinien ändern, um zukünftige Vorfälle wie diesen zu verhindern. Bei einer großen Anzahl junger Menschen, die TikTok täglich verwenden, sollte die App zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um ihre Benutzer zu schützen.

Angesichts der Tatsache, dass viele Benutzer bereits überlegten, TikTok wegen angeblicher Datenschutzprobleme zu deinstallieren, könnte das Versäumnis der App, die Virenbildung dieses Clips zu verhindern, der letzte Strohhalm sein.