Vue Lite Brille: Ein Stealth-Headset, das schick aussieht

Google Glass ist nie gestartet, aber ein paar mutige Hersteller haben trotzdem intelligente Consumer-Brillen entwickelt. Im Jahr 2016 war Vue einer von ihnen und ihr Kickstarter war ein voller Erfolg. Jetzt sind sie mit einer Lite-Version ihrer Brille zurückgekehrt, und wir hatten das Glück, ein Serienmodell zur Überprüfung zu erhalten.

Kann die neue Vue Lite-Brille der ursprünglichen Vision einer intelligenten Brille gerecht werden? Werfen wir einen Blick.

Das Vue Original versprach, ein Kunstwerk zu sein. Sie waren stilvoll, mit Knochenleitungslautsprechern, Touch-Bedienelementen und kopfhörerähnlichen Ladeanschlüssen mit Ladetasche. Eine mobile App kann verwendet werden, um Berührungseinstellungen anzupassen, die Brille zu verfolgen und Schritte zu zählen. Es fehlten ihnen erweiterte Funktionen wie eine Kamera und Augmented Reality (AR), aber diese Funktionen wurden entfernt, um ein weniger verdächtiges und daher vertrauenswürdiges Design zu erhalten.

Der Vue Kickstarter startete 2016 und versammelte über 10.000 Unterstützer. Vue konnte jedoch erst im zweiten Quartal 2019 ein Produkt liefern. Als wir das Produkt schließlich in Händen hielten, stellten wir fest, dass die – zu der Zeit – leichtesten Smart-Brillen nicht so bequem waren und der Ladekoffer auch einige Fehler aufwies. Das heißt, sie waren stilvoll und enthielten die meisten der versprochenen Merkmale, obwohl der Klang der Knochenleitung zu wünschen übrig ließ.

Während sich das Projekt stark verzögerte und Probleme hatte, hat das Vue-Team absolut erstaunliche Arbeit geleistet, um seine Unterstützer auf dem Laufenden zu halten. Jeden Monat erhielten die Unterstützer eine lange E-Mail mit einem detaillierten Bericht über den Status des Teams, ihre Probleme mit Werkzeugen oder der Produktion, die nächsten Schritte des Teams und aktualisierte Zeitpläne. Jedes Update enthielt mehrere Fotos und Videos, die den Fortschritt im Werk dokumentierten.

Wir haben viele Kickstarter unterstützt und noch nie ein professionelleres Team erlebt. Persönlich würden wir jederzeit wieder das Vue-Team unterstützen. Das Kommunikationsniveau war beeindruckend, das Endprodukt war funktional und die Brille fühlte sich erstklassig an. Trotz der Probleme mit dem Ladekoffer – die Brille neigte zum Herausspringen – war die Gesamtproduktionsqualität überzeugend. Dies gab uns Hoffnung für das neue Produkt von Vue.

Dieses Produkt ist kein Kickstarter. Sie können Ihre Vue-Brille sofort bestellen. Der Versand beginnt voraussichtlich Mitte September. Mal sehen, was Sie bekommen.

  • Design: Brille mit Richtlautsprechern
  • Konnektivität: Bluetooth 5.0
  • Mikrofon: Geräuschunterdrückendes Mikrofon
  • Gewicht : 0,81 Unzen, 23 Gramm
  • Messungen
    • Linsenlänge: von 45 bis 52
    • Brückenlänge: von 19 bis 23
    • Tempellänge: 138 oder 145
  • Lebensdauer der Batterie
    • Spielzeit: bis zu 3,5 Stunden
    • Standby-Zeit: 1 Tag
  • Ladezeit: 2 Stunden über magnetisches Ladekabel
  • Wasserdichtigkeit: IPX4 schweiß- und regensicher
  • Preis: ab 179 US-Dollar

Die Vue Lite gibt es entweder als Sonnenbrille oder als Brille und in jeweils drei verschiedenen Ausführungen.

Sie können zwischen verschiedenen Linsen wählen, darunter getönte und polarisierte (+ 80 USD) für die Sonnenbrille, Blaulichtfilter (+ 100 USD) für die Brille und photochrome (+ 100 USD) Linsen für beide. Unabhängig davon, ob Sie Korrekturlinsen, Lesebrillen oder Gleitsichtgläser benötigen, können Sie Ihren Abonnementtyp mit allen anderen Objektiven kombinieren. Während die Gleitsichtgläser für 200 US-Dollar erhältlich sind, ist ein optionales Upgrade auf Single Vision oder Lesebrille enthalten.

Bevor Sie sich für einen Stil entscheiden, überprüfen Sie die Größenübersicht von Vue , um sicherzustellen, dass der entsprechende Rahmen zu Ihnen passt. Für uns waren die Schläfen etwas zu lang und die Brille rutschte weiter nach vorne. Da die Bügel Elektronik enthalten, können Sie die Biegung nicht ändern, was bedeutet, dass Sie die Passform nicht wie bei einer normalen Brille anpassen können.

Die einzige Möglichkeit, sie [die Passform der Brille] anzupassen, besteht darin, den vorderen Rahmen selbst zu erwärmen. Wie Sie sagten, können Sie die Arme selbst nicht erwärmen, da dies die Elektronik beschädigt. Wir glauben, dass die Rahmen, die wir für das Endprodukt entworfen haben und die sich von den von Ihnen getesteten unterscheiden, komfortabler sind! – Aaron Rowley, Mitbegründer und CEO von Vue

Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie die Brille auf Sie wirkt, finden Sie auf einer Website einen vergleichbaren Rahmen , mit dem Sie eine Brille auf Ihrem Foto ausprobieren können , um sich ein Bild zu machen.

Die Produktionseinheit, die wir erhielten, ähnelte dem Cygnus-Stil, jedoch im Orion-Farbschema, und enthielt Einstärkengläser. Uns wurde gesagt, dass die für die Proben verwendeten Rahmen Platzhalter waren, aber wir sehen keinen Unterschied zum Endprodukt. Was uns aufgefallen ist, ist, dass Vue Lite (links auf dem Foto unten gezeigt) etwas kleiner ist als das ursprüngliche Vue (rechts unten).

Wir haben viele Funktionen für dieses Paar eliminiert (daher der Name "Lite") und konzentrieren uns darauf, das richtige Gewicht, den richtigen Komfort und die richtige Ästhetik zu erzielen. – Aaron Rowley, Mitbegründer und CEO von Vue

Unser Paket enthielt die Brille, das magnetische Ladekabel, eine Tragetasche, ein kleines Handbuch und eine schöne handschriftliche Notiz des Vue-Teams.

Das Lichtdesign hat uns angenehm überrascht. Während der ursprüngliche Vue dicke Schläfen (auch bekannt als Arme oder Beine) hatte, die unsere Ohrläppchen nach ein paar Stunden verletzten, war der Vue Lite den ganzen Tag angenehm zu tragen. Die Touch-Steuerung ist intuitiv und das Aufladen könnte nicht einfacher sein. Achten Sie jedoch darauf, das proprietäre Ladekabel nicht zu beschädigen. Und gewöhnen Sie sich daran, Ihre Brille beim Reinigen am Rahmen um die Linsen zu halten. Wenn Sie sie an einem Arm halten, schalten Sie sie unbeabsichtigt ein oder aus.

Die Brille funktioniert ähnlich wie ein echter kabelloser In-Ear-Kopfhörer. Die unsichtbaren Touch-Bedienelemente befinden sich in der Nähe des Scharniers jeder Schläfe. Wenn Sie jede Taste drei Sekunden lang drücken, wird die Brille eingeschaltet. Wir haben festgestellt, dass wir jede Seite einzeln einschalten können. genau wie Kopfhörer.

Wenn Sie den Berührungspunkt noch einige Sekunden gedrückt halten, wechselt die Brille in den Pairing-Modus. Durch zweimaliges Tippen auf eine Seite wird die Wiedergabe angehalten oder gestartet sowie ein eingehender Anruf angenommen oder beendet. Durch Halten von drei Sekunden wird der Sprachassistent Ihres Telefons aktiviert oder ein eingehender Anruf abgelehnt. Schließlich schaltet ein acht Sekunden langes Drücken und Halten die Brille aus.

Die Audioqualität war überraschend gut und das Annehmen von Anrufen mit unserer Vue-Brille anstelle von Kopfhörern war angenehm. Während wir Videoanrufe machten oder unterwegs waren, erkannte niemand, dass wir unsere Brille als Headset verwendeten, und wir erhielten keine Beschwerden über die Audioqualität.

Der Vue Lite wird mit tatsächlichen Lautsprechern und nicht mit Knochenleitung geliefert. Die Verwendung von Lautsprechern erhöhte die Lautstärke, erhöhte aber auch den Schallverlust. Bei mittlerer bis niedriger Lautstärke waren die Lautsprecher während des Tragens der Brille von überall im Raum deutlich zu hören.

Da die Brille keine passive Geräuschisolierung bietet, indem Sie Ihren Gehörgang verstopfen, ist sie in alltäglichen Situationen im Freien wie einem Spaziergang in der Stadt oder einem Fahrradfahren im Verkehr schwer zu verwenden. Dies bedeutet jedoch auch, dass Sie sich Ihrer Umgebung bewusst bleiben. Wenn Sie sich jemals auf das Audio konzentrieren müssen, das von Ihrer Brille über Umgebungsgeräusche kommt, bedecken Sie einfach ein Ohr mit Ihrer Hand und Sie werden erstaunt sein über den massiven Klangschub.

Die angegebene Akkulaufzeit von 3,5 Stunden ist korrekt, was bedeutet, dass Ihre Brille nicht den ganzen Tag hält und der Ladevorgang länger dauert als eine Mittagspause. Wenn Sie tagsüber viele Anrufe entgegennehmen und Musik oder Podcasts hören, werden Sie Ihre Brille mehrmals aufladen. Wenn Sie Korrekturlinsen benötigen, sollten Sie für diese Gelegenheiten eine Ersatzbrille aufbewahren.

Wenn Sie das Ladekabel abziehen, kann dies die Akkulaufzeit beeinträchtigen. Wir haben festgestellt, dass sich unsere Brille automatisch einschaltet. Wir hielten dies nicht für nützlich und hoffen, dass sich das Endprodukt nicht genauso verhält. Stattdessen würden wir gerne sehen, wie sich der Vue Lite beim Entfalten oder Falten der Schläfen ein- oder ausschaltet, wie es der ursprüngliche Vue getan hat. Selbst dies könnte zu einer unnötigen Entladung der Batterie führen.

Wenn Sie nach echten drahtlosen Kopfhörern für den täglichen Gebrauch suchen, sollte die Akkulaufzeit eines Ihrer Hauptanliegen sein.

Wenn wir die originalen Vue Smart Brillen und die Vue Lite nebeneinander vergleichen, sind wir ein bisschen hin und her gerissen. Während wir den Vue Lite insgesamt bevorzugen, sah und fühlte sich der ursprüngliche Vue viel raffinierter an. Während wir ein Produktionsmuster getestet haben, bleibt die Lücke zwischen dem Rahmen und den Bügeln beim Endprodukt, das aus stilistischer Sicht unser größter Ärger mit Haustieren ist.

Abgesehen von Stilüberlegungen bietet die Vue Lite für eine Brille einige großartige Vorteile. Sie sind angenehm zu tragen, sorgen für ein geekiges Headset, die Audioqualität ist überraschend gut für gesprochene Wörter (erträglich für Musik), aber wir wünschen uns, dass die Akkulaufzeit besser ist, damit wir sie den ganzen Tag tragen und verwenden können.

Würden wir dieses Produkt kaufen? Ehrlich gesagt, empfehlen wir Ihnen, fast 200 Dollar oder mehr für eine nicht so intelligente Brille auszugeben. Wir denken, dass der ursprüngliche Vue ein besseres Geschäft war. Und wenn Sie nicht wirklich eine neue Rezept- oder Lesebrille benötigen und die zusätzlichen Funktionen schätzen würden, würden wir uns für eine bessere Batterietechnologie zurückhalten.

Wenn Sie auf dem Markt für Brillen sind, kennen Sie Ihre Möglichkeiten. Die AR-fähigen Smart Frames von Bose sind nur geringfügig teurer als die Vue Lite, Amazon veröffentlicht seine Echo Frames mit Unterstützung für Alexa und Facebook arbeitet mit Ray-Ban an einer Smart Brille zusammen. Wenn Sie sich wirklich nach AR sehnen , geben Sie sich etwas mehr Zeit, um für ein Produkt wie die kommende Nreal AR-Brille (derzeit nur in Korea erhältlich) zu sparen, die wir auf der CES 2020 vorgestellt haben. In der Zwischenzeit bietet Vue das beste Angebot für Headset-Brille und ist in unseren Augen ein echter Konkurrent in dieser Nische.