Apple gestaltet iPad Air mit A14 Bionic Chip komplett neu

Apple startete seine iPad-Präsentation mit der Ankündigung des iPad der Einstiegsklasse der achten Generation . Dies war jedoch nur das Aufwärmen, da das Hauptereignis die Enthüllung eines komplett neu gestalteten iPad Air war.

Das Unternehmen nennt das neue iPad Air das "leistungsstärkste, vielseitigste und farbenfrohste iPad Air aller Zeiten". Basierend auf den Details, die während des großen Apple-Events enthüllt wurden, klingen diese Behauptungen definitiv zutreffend.

Das erste, was auf das neue iPad Air kommt, ist ein 10,9-Zoll-Liquid-Retina-Display, das alle Arten von Apps und Medien absolut schön zur Geltung bringt. Dieser Bildschirm bietet 3,8 Millionen Pixel, volle Laminierung, P3-Farbunterstützung, True Tone und eine Antireflexbeschichtung.

Die Stromversorgung dieses neuen Displays ist das wichtigste große Upgrade für das iPad Air – den neuen A14 Bionic-Chip. Greg Joswiak, Senior Vice President für weltweites Marketing bei Apple, sagte, dies sei "Apples leistungsstärkster Chip, der jemals hergestellt wurde".

Apple nennt die Leistungsfähigkeit dieses Chips, der es einfacher macht, 4K-Videos zu bearbeiten, Kunstwerke zu erstellen und beeindruckende Spiele auf dem kommenden Tablet zu spielen.

Der scheußliche A14 Bionic wird die CPU-Leistung um 40 Prozent steigern, und eine neue 4-Kern-Grafikarchitektur bringt eine 30-prozentige Verbesserung der Grafik.

Um das Entsperren des iPad Air zu vereinfachen, integriert Apple den Touch ID-Sensor in die obere Taste (eine Funktion, die in der Welt der Tablets nicht neu ist, aber für Apple-Geräte neu ist).

Für die Kameras enthält Apple eine 7-Megapixel-Frontkamera und dieselbe 12-Megapixel-Rückfahrkamera, die auch für iPad Pro für Fotos und 4K-Videoaufnahmen verwendet wird. Keiner von beiden schreibt das Buch auf Tablet-Kameras neu, aber sie klingen solide genug.

Die vielleicht schockierendste Änderung beim iPad Air ist die Aufnahme von USB-C. Hoffentlich öffnet dies die Tür für die Verwendung von USB-C auf zukünftigen Apple-Geräten (wie dem nächsten iPhone, über das wir hoffentlich bald mehr erfahren werden).

Apple gab bekannt, dass das iPad Air im Oktober auf Apple.com und in der Apple Store App in 30 Ländern und Regionen, einschließlich den USA, erhältlich sein wird.

Das Tablet wird in fünf verschiedenen Farben erhältlich sein: Silber, Space Grey, Roségold, Grün und Himmelblau.

Das Wi-Fi-Modell des iPad Air kostet ab 599 US-Dollar, das Wi-Fi + Cellular-Modell ab 729 US-Dollar.